Gästebuch

Hasten Historic 2017

Geschrieben von Peter Schirm, Leverkusen am 30.06.2017

Hallo Herr Stursberg,
 
ich möchte ich bei dem gesamten Team für diese schöne Veranstaltung bedanken. Nach der Kiwanis war der Anspruch höher,
aber mein Sohn und ich habe eine ganze Menge Dinge dazugelernt.
Dies geht aber nur beim mitfahren und den Gesprächen zwischendurch und am Abend. Mit vielen alten Hasen hatten wir ja die richtigen Gesprächspartner, die die Tricks kennen und auch gerne weitergeben.
Denn die nächste Veranstaltung kann wieder ganz anders sein
Wir gehörten auch zu denen, die nachmittags die Pfeile nicht nochmal gefahren sind und sich auch das Kamel abgeholt haben, aber das ist eben Lehrgeld.
Wir waren mit unserem Ergebnis zufrieden und freuen uns auf das nächste Jahr.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Florian und Peter Schirm, Startnummer 55


Feedback HH 2017

Geschrieben von Frank, Münster am 28.06.2017

Lieber Jörg, liebes Orga-Team,

Insgesamt wieder eine sehr schöne und gut organisierte Veranstaltung. Für Teilnehmer, die von weiter weg kommen, so wie ich, ist der Startzeitpunkt allerdings sehr früh. Das Starterfeld ist sehr bunt gemischt und es gibt nicht diese übergroße 911er und R107er, Käfer Cabrio-Fraktion. Die Mittagspause bei Porsche war Lichtjahre besser als in den Vorjahren  bei irgendwelchen Stahlbauern in der Fabrikhalle ohne WC. Besonders das Catering fand ich top. Die Zielsituation ist suboptimal. Nur 10 Parkplätze am Remscheider Hof, man irrte etwas durch die Gegend, die auch nicht gerade vertrauenserweckend ist. Das Lokal selber war auch nicht schön. Vielleicht besser einen  Landgasthof wählen, mit ausreichend Parkplätzen? Und eure Pokale sind von ausgesuchter Schlichtheit :-) man könnte auch sagen trist. Meine Frau meint hässlich :-)

 Das war´s auch schon an "Gemecker" :-) Da wir wieder kommen wollen, sind das nur einige wenige „Optimierungsmöglichkeiten“

Liebe Grüße, Frank für Startnummer 66

 


Hasten Historic 2017

Geschrieben von Roberto d.P Conego, 52499 Baesweiler am 28.06.2017

Liebes OrgaTeam um Jörg Stursberg,

ich kann nur sagen, dass es wieder einmal eine durchweg gelungene Veranstaltung war, die Ihr da auf die Beine gestellt habt. Vom Empfang morgens über die Mittagspause bis hin zur Siegerehrung des Abends.

Und natürlich die Streckenführung selbst in diesen Gefilden, die für mich nun einmal nicht alltäglich sind zu durchkreuzen. Wirklich schöne Ziele dabei.

Die Aufgaben im tourensportlichen Bereich waren schon anspruchsvoll, aber bei genauerem Hinsehen dennoch alle lösbar, auch wenn wir selbst die aus dem Vormittagsteil in eine Karte des Nachmittags zu übertragenden Pfeile einfach nicht auf dem Schirm hatten.

Aber auch hier gilt, so denke ich, dass die Teilnehmer zwar alle die Strecke finden sollen, aber ihnen dennoch auch hinreichend Möglichkeiten geboten werden sollten, hier und da ein paar Punkte auf der Strecke einsammeln zu können.

Und das ist Euch bestens gelungen. Respekt und ein dickes Dankeschön für den tollen Tag.

Bis in 2017 dann.


Zum 2. Mal dabei

Geschrieben von Uwe Kloß, Remscheid am 26.06.2017

... und wieder war es einfach perfekt.

Herzlichen Dank an die Organisatoren und das Helferteam!

Wir freuen uns schon auf die Hasten Historic 2018

 

Gruß

Uwe Kloß


Tolle Orga, neue Ziele

Geschrieben von Eicke Schüürmann, Düsseldorf am 25.06.2017

Liebes Hasten-Historic-Team,

nachdem unser Roadster nach der Hasten Historic 2016 vier volle Tage zum durchtrocknen brauchte, haben wir ihn pünktlich zur 2017er Ausgabe geggen ein Coupé ausgetauscht. Und was passiert? Die Hasten Historic überrascht durch nur mäßigen Sprühregen, teilweise sogar Sonne! Aber das war nicht alles: Die neue Streckenführung hatte einige wirklich Klasse Highlights. Insbesondere die Ortsdurchfahrten haben uns gut gefallen, die Elfringhauser Schweiz und das Wodantal, Hattingen und Bochum-Stiepel. Das war mal wieder eine routentechnische Glanzleistung. Neben den Dank an all die immer freundlichen Helfer und Streckenposten möchte ich einen besonderen an das Porsche-Zentrum richten. Die Mittagsrast hatte ein schönes Ambiente, tolle Speisenauswahl und Stil. Ach ja, und danke auch für das Kamel - ohne geht gar nicht auf einer Hasten Historic.

Eicke Schüürmann Startnummer 43