Gästebuch

Rund um gelungen

Geschrieben von Jill & Jürgen Flender, Solingen am 03.07.2013

 

Wir möchten doch ein paar Worte zu eurer Hasten Historic vom 29.06.2013 schreiben.

Es hat uns gut gefallen. Die Fahrtunterlagen waren sehr gut obwohl uns 2 kleine Fehler passiert sind,einmal kürzeste Verbindung und im Kreisverkehr war der Strich näher als der Punkt. Wir möchten ausdrücklich betonen, das war nicht der Fehler vom Veranstalter sonder das war unsere eigene Dummheit.

Rundherum war es eine sehr gelungene Hasten Historic und wir hoffen bei der 10. wieder dabei sein zu können.

Wenn sich auch Teilnehmer über Kleinigkeiten Aufregen, macht weiter so!

Da wir selber so eine Veranstaltung Organisieren, wissen wir genau wie viel Arbeit darin steckt und möchten euch für eure Arbeit Danken.

 

Mit sportlichen Grüßen

Jill & Jürgen Flender

 

 


Bitte so weitermachen...

Geschrieben von Bernhard Dreckschmidt, Bünde, Bünde am 02.07.2013

Hallo liebes Orgateam,

danke für die interessante und sehr schöne Veranstaltung. Wir als Erstteilnehmer hatten Spass und einen hohen Lehrfaktor.
Alles war gut und zeigte uns die Erfahrung in Ihrem Team. Freundliche und kompetente Streckenposten muß ich hier besonders loben.

Da Sie bestimmt auch weiter an Optimierungen arbeiten, möchte ich mir erlauben zwei kleine Tipps zu geben:

1. wir mussten bei Ihnen einen Pfeil in Gegenrichtung befahren (Y-S-Y), auch wenn die Straße 2-spurig war ist das kein guter Stil. Das muß doch nicht sein!

2. Ich als Gewinner der weitesten Anreise finde, es sollte dafür keinen Pokal geben. Für den Pechvogel ist das ok. Aber wenn Sie die Anreise honorieren wollen, dann bitte mit einem Sachpreis (Tankgutschein oder Oel). So einen Pokal kann man ja nicht zeigen, da man dafür keine Leistung erbracht hat.

Ansonsten machen Sie bitte so weiter. Es war spannend.

Mit freundlichen Grüssen aus Bünde
Team Ruhs/Dreckschmidt (40)

Anmerkung des Fahrtleiters:
Der Pfeil musste in Gegenrichtung befahren werden. Das war so gewollt und sollte ja auch bei den Experten für ein wenig "Verwirrung" sorgen. In den Ausführungsbestimmungen stand deshalb auch nicht ausdrücklich, dass ein "gegen den Strich fahren" nicht erlaubt gewesen wäre. Wir werden das aber trotzdem 2014 noch besser machen ;-)


Vielen Dank für einen tollen Tag.

Geschrieben von Frauke Rösler, Solingen am 02.07.2013

Als am Freitag Nachmittag der Anruf von Radio RSG kam, wir hätten die Mitfahrt im Vorausfahrzeug der Hasten-Historic gewonnen war das schon eine tolle Überraschung. Also schnell organisieren: Termine absagen, Kind unterbringen, alles kein Problem.
Der Tag der dann folgte hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Eine Super-Ganztagsveranstaltung (wir können nur erahnen welch eine Arbeit dahinter steckt) über schöne Strecken, von denen wir natürlich viele noch nicht kannten, in einem wunderschönen Fahrzeug.
Vielen Dank an die Veranstalter, Herrn Stursberg und natürlich den Eigentümer des Mercedes 300 Adenauer - Herrn Picard - der uns so wunderbar den ganzen tag chauffiert hat.
Schön zu sehen und zu erleben wie viel Liebe und Können in die Restaurierung und Instandhaltung der "alten Schätzchen" investiert wurde und wird. Auf dem Rathausplatz dann am Abend alle Teilnehmer versammelt zu sehen war wirklich eine Augenweide.
Fazit: Sollten wir uns irgendwann einmal den Wunsch nach einem eigenen Oldtimer erfüllen können, sind wir sicher auch einmal als Teilnehmer dabei.
Viele Grüsse aus Solingen
Siegfried und Frauke Rösler


Vorfreude auf die Jubiläumsveranstaltung

Geschrieben von Edgar Zimmermann, Langenfeld/Rhld am 01.07.2013

Hallo liebes Orga Team,

wir haben wieder eine prima organisierte Hasten Historic erlebt. Danke dafür. Der Regen hat sich hinreichend schnell aus dem Staub gemacht und ab Mittag kamen wenigstens so etwas ähnliches wie Frühlingsgefühle auf. Am Rathausplatz - vor eindrucksvoller Zuschauerkulisse - war dann fast so etwas ähnliches wie Sommer zu spüren.

Die Vormittagsetappe war anspruchsvoll, auch wenn es hier und da etwas zu viel durch Stadtgebiete ging. Der Nachmittag dann hat für vieles entschädigt.

Wir sind ja von Euch eine perfekte Organisation gewohnt! So war es auch dieses Mal wieder! Dank an alle, auch für super, astrein gemachte Fahrtunterlagen,den kurzen knackigen Fahrerbrief, selektive GLP`s bzw. Nullzeitprüfungen und wiederum einer super turbo verdächtig schnelle Auswertung. Besser geht`s wohl kaum.

Ich möchte mich nochmal bei dem Austin Healey Sprite Fahrer und dem freundlichen Streckenposten bedanken, die uns bei unserer Panne wegen Zündaussetzern mit Werkzeug und einer gebrauchten Zündkerze aus der Patsche geholfen haben. So kamen wir durch eigener Hände Reparatur mit Bordmitteln wieder auf allen 4 "Pötten" bis ins Ziel und abends auch noch nach Hause.

Hier schon unsere Drohung für 2014: Auch wenn das diesjährige Ergebnis gegen uns spricht, wir werden auf jeden Fall wieder nennen. Die Hasten Historic im Jubiläumsjahr wollen wir auf keinen Fall verpassen!

Es grüßen Regina Marx und Edgar Zimmermann/Langenfeld/Rhld mit dem stotternden, hustenden, ruckelnden, sich schüttelnden, gefühlten 3- 4 Zylinder MG Midget MK III


Beifahrerlehrgang

Geschrieben von Heiko Lindermann, Remscheid am 26.04.2013

Hallo Herr Stoßberg,


Vielen Dank für den lehrreichen Abend in eurem Vereinsheim.


Herr Küfner hat die "Chinesen"  sehr verständlich erklärt und wir hoffen das wir schnellst möglich Teil 2 des Beifahrerlehrgangs bei Ihnen machen dürfen.


Mit freundlichen Grüßen


Heiko Lindermann