Gästebuch

Die gleiche Meinung

Geschrieben von Ulrich Dörrenhaus, Velbert am 10.07.2012

Hallo Hasten-Team


ich kann mich nur meinem Beifahrer R. Wakup anschließen:


es war wieder eine sehr gute Veranstaltung.


 


 


Sehr gelungene Veranstaltung

Geschrieben von H.Brink, Solingen am 06.07.2012

Ich möchte mich an dieser Stelle meinen "Vorschreibern" anschließen und ein großes Lob an Veranstalter und Helfer aussprechen.

Eine rundum sehr gelungene Veranstaltung, vor allem was die Fahrtstrecke und die Aufgabenstellung betrifft. Endlich mal "keine Schrauben im Glas zählen" oder "Jahreszahlen raten". Die Aufgaben waren lösbar, auch für die, die nicht jedes Wochenende eine Ori-Fahrt machen.

...dennoch beschäftigen mich und meinen Beifahrer noch die ein oder andere Frage:

Ausgangs Hardbacher Höhe den durchgestrichenen Weiler aufschreiben?

Kenkhausen Ortseingangsschild Stadt Wermelskirchen: St oder We notieren?

und dann das M vor oder nach der Kaffeepause notieren? Wir haben es gesucht, aber nicht gefunden, da wir einmal aus der entgegengesetzten Richtung kamen und dann stand wohl noch ein größeres Fahrzeug davor.

Denn hiervon lernen, heißt siegen lernen für die nächste Hasten Historic.

;-))

Also macht so weiter.

Team NSU Prinz 4L

 

 

 

 


Wenn ihr so weiter macht .......

Geschrieben von Rainer Wakup, Ratingen am 06.07.2012

dann werdet ihr bald in einem Atemzug mit der "Silvretta Classic" u.ä. genannt.


Wie bereits in 2010 und 2011 eine "Super-Verstaltung" fast ohne Mängel.


Wer mal selbst eine solche Veranstaltung ausgerichtet hat ( ich habe 1971 und 1972 jeweils einen Lauf zur Ori-Kreismeisterschaft D`dorf / Mettmann ausgerichtet und war ca. 10 Jahre Sportwart ), der kann noch besser beurteilen, welchen Stellenwert  Eure Veranstaltung hat oder zumindest haben sollte.


Das komplette Paket ( Startort - Frühstück - Bordbuch - Streckenführung -  Aufgabenstellung - Vielseitigkeit der Aufgaben - Schwierigkeitsgard -  Kontrollen - Mittagspause - Kaffeepause - Sonderaufgaben - Zielort - Streckensprecher - Helfer und Funktionäre - Ort und Art der Verpflegung im Ziel - Ort und Art der Siegerehrung - Schnelligkeit der Auswertung ) war kaum zu übertreffen.


Einziger Mangel aus unserer Sicht ( wir hatten vielleicht auch nur Pech ): Bei "0-Zeit-Prüfungen" ohne Wartezone vor dem Ziel besteht die Gefahr ( leider eingetroffen ), dass ein vorausfahrendes Fahrzeug das Ziel blockiert und gleichzeitig ein entgegen kommendes Fahrzeug das überholen unmöglich macht.


Trotzdem weiter so ---- und reserviert schon mal eine Start-Nr. für 2013 den "Aero"


Gruss


Rainer Wakup


 


 


Wir freuen uns auf 2013!!!

Geschrieben von Edgar Zimmermann, Langenfeld/Rhld am 05.07.2012

Zunächst Kompliment und Dank für eine zum wiederholten Male hervorragend organisierte Veranstaltung. Das Wetter passte (bis auf einen kleinen Schauer, so dass wir für 5 Minuten das Verdeck schliessen mussten), der stimmige Ablauf, die nette Betreuung, die gute Bewirtung, freundliche Helfer und Posten entlang der Strecke, wunderbar ausgewählte Wege auf Nebenstrecken, beschlagene Streckensprecher und super schnelle Auswertung und eine würdige Siegerehrung.


Danke und nochmals danke an alle, auch die im verborgenen Wirkenden, die so etwas in vielen, ungezählten Stunden ihrer Freizeit für uns Oldtimer Fahrer und Liebhaber auf die Beine stellen!


 Wir hoffen, ihr macht noch lange weiter so, denn wir möchten noch oft im Kreise Gleichgesinnter mit dabei sein!


Grüße von von den MG Midget Fahrern: Regina Marx und Edgar Zimmermann/Langenfeld


 


 


 


Zum ersten Mal dabei,

Geschrieben von A. u. H. Tobien, Escheiler am 04.07.2012

aber mit Sicherheit nicht das letzte Mal.

Lange haben wir nach einer Veranstaltung dieser Art gesucht, ein gesundes Mix zwischen tour. u. sportliche Aufgabenstellung. Hier lag erfreulicherweise der Schwerpunkt auf "sportlich" im Sinne der Orientierung.

Prima organisiert, vorgegebene Zeiten absolut eingehalten.

Auf Rückfrage an den Fahrtleiter wo wir "daneben gelegen haben" haben wir prompte und ausführliche Antwort erhalten.

Wir werden diese Veranstaltung weiterempfehlen!!!

Anette u. Horst Tobien

Vorsitzende und Sportleiter des Racing-Team-Nordeifel