Klaus Picard (Leiter Orga Hasten Historic)

Klaus Picard (Leiter Orga Hasten Historic)

Hasten Historic, die Oldtimer-Rallye in Remscheid ist immer wieder ein Erlebnis!


Liebe Leserinnen und Leser,

inzwischen läuft unsere Veranstaltung bereits über zehn Jahre. Dabei haben wir damals, als wir für den Verkehrsverein des Remscheider Stadtteils die Oldtimer- Rallye  Hasten Historic  „Rund um das Werkzeugmuseum“   erstmals organisiert hatten, gar nicht mit einem solch großen Erfolg gerechnet.
 

Die vielen Komplimente, die uns nicht nur seitens der Teilnehmer, sondern auch von der Stadt Remscheid und den Behörden gemacht wurden und werden, bestärken uns Jahr für Jahr, so viel Freizeit für „unsere Rallye“ zu opfern.

Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass wir bei der Vorbereitung wieder auf die Unterstützung von zahlreichen Sponsoren und nicht zuletzt der Stadt Remscheid zählen dürfen, die so zum Gelingen der Veranstaltung beitragen. Auch in der Zusammenarbeit mit dem größten Automobilclub des Bergischen Landes, dem ACBL streben wir nach Perfektion, um „unsere Rallye“ gemeinsam hier und da noch weiter zu verbessern. Die Oldtimer-Ausfahrt Hasten Historic „rund um das Werkzeugmuseum“ endete 2011 erstmals auf dem Rathausplatz im Herzen von Remscheid und das wird auch zukünftig der Fall sein und bildet so mit der gleichzeitig in der City stattfindenden essKULTour ein absolutes Highlight im Remscheider Veranstaltungskalender bilden. Das große Zuschauerinteresse der vergangenen Jahre lässt uns hoffen, dass wir auch diesmal wieder viele Interessierte auf den Rathausplatz locken können. Zahlreiche Zuschauer sind es nämlich, die dem Zieleinlauf der Oldtimer am Ende eines Rallyetages einen würdigeren Rahmen verleihen.

Selbstverständlich können die betagten Fahrzeuge anschließend ganz in Ruhe und aus der Nähe betrachtet werden. Aber bitte: nur gucken, nicht anfassen.

Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn die Zuschauer auch bei der Siegerehrung, die ca. eine Stunde nach Eintreffen des letzten Fahrzeugs im Allee Center stattfinden wird, ebenso für ein tolles Ambiente sorgen.

Auch wenn Sie kein ausgewiesener Oldtimerfreund sein sollten, dürfen Sie sich dennoch auf ein ganz besonderes Vergnügen freuen. Die immer wieder formschönen Oldtimer der Marken BMW, Horch, oder Mercedes werden ebenso zu bewundern sein, wie die in sehr großen Stückzahlen produzierten „Allerwelts-Autos“ vom Schlage eines VW Käfer oder Fiat 500. Das immer größer werdende Interesse für die "Historie auf Rädern" verpflichtet uns sozusagen, Ihnen mit unserer Veranstaltung wieder zahlreiche Beispiele der vielseitigen Automobilgeschichte nahe zu bringen.

Wir sind sicher, dass sich wieder dichte Menschentrauben um das eine oder andere historische Fahrzeug bilden werden.


Ich hoffe, Sie, liebe Zuschauer haben wieder sehr viel Freude an den betagten Fahrzeugen. Begrüßen Sie die Fahrerinnen und Fahrer bei der Vorbeifahrt und/oder der Zielankunft mit einem gebührenden Applaus.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle ganz besonders bei allen Helfern, die auch in diesem Jahr wieder zu einem erfolgreichen Gelingen „unserer Rallye“ beitragen werden.

Den Teilnehmern wünsche ich eine pannen- und unfallfreie Fahrt, sowie viel Erfolg und uns allen natürlich wieder einen sonnigen Tag.


Klaus Picard

 

 

[ zurück zur Vorwort-Übersicht ]